Aktuelle Informationen

188753_photo_jpg_s.jpg

Pin

Direktvermarkter nicht vergessen

Wir sollen Abstand halten, so wenig wie möglich mit anderen Menschen aufeinander treffen. Deshalb ändert sich auch unser Einkaufsverhalten. Wir Verbraucher sind gerade in diesen Zeiten gefragt. Wir bekommen bei unseren Direktvermarktern weiterhin alles wie bisher in gewohnter frischer Qualität. Vielleicht lässt sich der Einkauf ab Hof ja mit einem Spaziergang verbinden?

Unsere Landwirtschaft benötigt Unterstützung

Durch den Corona-Virus ist gerade alles anders. Wir werden vor viele neue Herausforderungen gestellt. So auch unsere Landwirtschaft. Durch das Einreiseverbot fehlt es akut an den Erntehelfern. Wenn Sie helfen möchten, können Sie sich hier in weniger als einer Minute kostenfrei und unverbindlich registrieren lassen. 

Aus Lebensmittelresten etwas Leckeres zaubern

Leider landen noch immer viel zu viele Lebensmittel in der Tonne, obwohl diese noch genießbar sind. Es fehlt häufig an der nötigen Kreativität, um die Reste in leckere Kreationen zu verwandeln. Die Landesvereinigung Milch Hessen bietet auf Ihrer Homepage deshalb "Reste-Rezepte" an. Schauen Sie doch einmal vorbei - vielleicht ist ja das passende Rezept für Ihre Reste dabei. 

"Kuhle Beschäftigung" für zu Hause

Das Biosphärenreservat Rhön hat in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsamt des Landkreises Fulda und der Landesvereinigung Milch Hessen e.V. eine Internetseite zum Thema „Kuhle Beschäftigung“ erstellt, um in den Zeiten der Corona-Krise ein bisschen Spaß und Abwechslung in das Zuhause zu bringen. Auf der Internetseite, die sich rund um das Thema Milch dreht, sind kuhle Bastelideen und Fitnessübungen, Rezeptvorschläge und Hinweise zum Einkauf sowie Informationen und Unterrichtsmaterialien zu finden.

Hessen-Suche