Bauernhof als Klassenzimmer

Fotolia_33291583_XL_ grafikplusfoto (2).jpg

Bauernhof als Klassenzimmer

Die Initiative "Bauernhof als Klassenzimmer" bietet die Möglichkeit, Bauernhöfe als außerschulische Lernorte zu entdecken.

Zielgruppen sind Kindergärten, Schulen und auch andere Kinder- /Jugendgruppen. Der Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebes ermöglicht es, den Ursprung der Nahrungsmittel hautnah zu erleben und das Wissen um die Produktionsweisen durch Erkundung, Beobachtung und Mitarbeit vor Ort zu erweitern. So erfahren die Kinder und Jugendliche auf dem Bauernhof aus erster Hand, wie z. B. Getreide, Kartoffeln oder Zuckerrüben von der Saat bis zur Ernte angebaut und wie Tiere gehalten werden. Die hessischen Bauernhöfe bieten verschiedene Themenschwerpunkte, z. B. zu den Themen "Milch" und "Vom Apfel bis zum Most" an.

SERVICE