Neuauflage der Etappe "Waldeck-Frankenberg"

Die erste Etappe der Hessischen Milch- und Käsestraße, die seit zehn Jahren durch den Landkreis Waldeck-Frankenberg führt, wird derzeit neu aufgelegt. Die Überarbeitung bietet Betrieben die Chance, sich als neue Partner in die Etappe aufnehmen zu lassen. 

Schild.jpg

Schild Milch- und Käsestraße

Milchviehhalter, Direktvermarkter, (Hof-)Molkereien, (Hof-)Käsereien, Bauernhofcafés, Straußwirtschaften, Jausenstuben, Milchviehbetriebe, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten, oder auch Gastronomiebetriebe, die Interesse haben mitzumachen, sind aufgerufen, sich bei der Landesvereinigung Milch Hessen e.V. zu melden. 
 
Mitmachen können alle, die Verbrauchern die Möglichkeit bieten, das Thema Milch zu erleben (z.B. bei Hofführungen) oder die regionale Milch und Milchprodukte verkaufen (z.B. am Milchautomat oder im Hofladen) oder die bei ihrem Speisenangebot Wert auf regionale Milch und Milchprodukte legen (z.B. im Landgasthof oder Hofcafé). 
 
Nähere Informationen bei Petra Will, Tel.: 06172 / 7106-290, E-Mail: p.will@milchhessen.de, www.hessische-milch-und-kaesestrasse.de, www.milchhessen.de

Service