Landservice kennenlernen!

Ihre Fragen rund um die Internetplattform Landservice-Hessen.de

Fotolia_102932853_M © sitthiphong.jpg

FAQ

Was ist mit dem Begriff „Landservice“ gemeint?
Was ist www.landservice-hessen.de?
Wieso wird die Plattform in Hessen angeboten?
Welche Landservice-Betriebe sind in der Plattform zu finden?
Umfasst die Landservice-Plattform alle in Frage kommenden Betriebe? Wie viele Betriebe sind registriert?
Welche Informationen finde ich auf der Startseite von www.landservice-hessen.de?
Wie kann ich das für mich passende Landservice-Angebot finden?
Gibt es Betriebe, die für bestimmte Qualitäten zertifiziert sind? Woran erkenne ich diese Betriebe?
Wie kann ich mir schnell einen ersten Eindruck vom Hof verschaffen?
Wie komme ich am besten zum ausgewählten Hof?
Was ist heute los auf dem Land und was gibt es Neues?
Wie aktuell ist die Landservice-Plattform?
Wo erhalte ich Informationen über die Region rund um den Hof?
Welche Hoftypen gibt es auf der Landservice-Plattform?
Wie kann ich eine Buchung vornehmen?
Wo finde ich einen Hof, der bei der Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ mitmacht?
Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Was ist mit dem Begriff „Landservice“ gemeint?

Viele Bauernhöfe haben neben den traditionellen Bereichen Ackerbau und Viehzucht kreative Produkt- und Serviceleistungen entwickelt, die sie direkt ab Hof an Endverbraucher vermarkten. Das sind z. B. Höfe, die landfrische Produkte in ihrem Hofladen oder in einem gemütlichen Bauernhofcafé anbieten. Zu diesem Service vom Land - dem „Landservice“ - gehören aber auch Reiterhöfe, Urlaubshöfe oder Höfe, die besondere Tagesausflugsprogramme (z. B. für Familien mit Kindern) bereithalten.

Nach oben

Was ist www.landservice-hessen.de?

www.landservice-hessen.de ist eine Internetplattform, auf der die Landservice-Angebote, also all die vielfältigen Produkte und Serviceleistungen von Bauern- und Winzerhöfen, für Verbraucher komfortabel gebündelt und auffindbar gemacht werden.
Der Zusatz „-hessen“ gibt einen Hinweis darauf, dass diese Plattform nicht nur in Hessen existiert. Das Ursprungsportal www.landservice.de wurde in NRW von der dortigen Landwirtschaftskammer bereits vor einigen Jahren entwickelt und ist inzwischen erfolgreich etabliert. Aufgrund der Verbrauchernachfrage nach Landservice-Angeboten in Hessen hat sich in den letzten Jahren eine Partnerschaft zwischen NRW und Hessen entwickelt, die die Landservice-Plattform in 2012 auch nach Hessen gebracht hat. Nun gibt es die Plattform in beiden Ländern, die sich wunderbar ergänzen. In Hessen wird die Landservice-Plattform vom Regierungspräsidium Gießen betreut. Alle Informationen der Bauernhöfe werden hier redaktionell bearbeitet und anschließend ohne Werbeeinblendungen für die Verbraucher kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nach oben

Wieso wird die Plattform in Hessen angeboten?

Der ländliche Raum bietet reichlich Schätze, von denen noch viel mehr Menschen wissen sollten. Das Regierungspräsidium ist bestrebt, die wunderbaren Produkte und Serviceleistungen, die der ländliche Raum und die vielen engagierten Landwirte bieten, möglichst vielen Menschen kostenfrei zugänglich zu machen. An diesem Ziel arbeiten wir seit 2012 mit großem Engagement. Mittlerweile ist www.landservice-hessen.de zu einer großen Datenbank von Landservice-Leistungen in Hessen angewachsen.

Nach oben

Welche Landservice-Betriebe sind in der Plattform zu finden?

Die Landservice-Plattform präsentiert grundsätzlich nur die Angebote der landwirtschaftlichen Betriebe. Die Palette dieser Betriebe ist aber vielfältig. Dabei sind u.a. Betriebe, die Landwirtschaft im Haupterwerb oder im Nebenerwerb betrieben. Es sind Betriebe, die sich auf Ackerbau oder Tierhaltung spezialisiert haben. Zu finden sind hier aber auch Gartenbau mit Gemüse- oder Obstanbauschwerpunkten oder auch Winzerbetriebe.

Nach oben

Umfasst die Landservice-Plattform alle in Frage kommenden Betriebe? Wie viele Betriebe sind registriert?

Nein, die Landservice-Plattform in Hessen umfasst noch nicht alle Betriebe, da die Plattform sich noch im Aufbau befindet. In der Plattform sind bisher die Betriebe gelistet, die sich bis dato angemeldet haben. Es sind insgesamt ca. 350 Betriebe und ca. 700 Angebote verschiedenster Kategorien. Wir versuchen die Betriebe in Hessen auf verschiedenen Informationswegen zu erreichen und zur Teilnahme zu motivieren. Aber: Nobody is perfect. Also: Falls ein Landservice-Angebot unbedingt in unsere Plattform sollte: sprechen Sie uns an - oder machen Sie den Hof auf die Präsentationsmöglichkeit aufmerksam.

Nach oben

Welche Informationen finde ich auf der Startseite von www.landservice-hessen.de?

Hier ist Ihr Startpunkt für Ihre Angebotssuche in den speziellen Angebotsrubriken. Zudem finden Sie dort aktuelle Themen rund um das Thema "Landwirtschaft" sowie Empfehlungen der Reaktion.

Nach oben

Wie kann ich das für mich passende Landservice-Angebot finden?

Jeder Mensch ist anders - und jeder Mensch geht bei der Suche nach seinen Landservice-Angeboten unterschiedlich vor. Vielleicht haben Sie es auch schon festgestellt: Wie Sie sich auf einer Internetplattform bewegen, ist manchmal sogar stimmungsabhängig.
Deshalb versucht www.landservice-hessen.de alle Suchvorlieben möglich zu machen.

a) Höfe finden über einen "Suchbegriff"
Wenn Sie nach einem bestimmten Produkt - egal wo in Hessen - suchen: Geben Sie z. B. das Wort „Käserei“ in das kleine Feld „Suche“ im Kopf der Seite ein; die Volltextsuche präsentiert dann alle Käsereien, die in der Landservice-Datenbank gespeichert sind.

b) Höfen finden über die "Umkreissuche"
Möchten Sie das allgemeine Angebot in einem bestimmten Ort, einem Landkreis oder einer Region erfragen, nutzen Sie die Umkreissuche. Wählen Sie eine der vier Kategorien (Einkaufen, Genießen & Tagen, Erleben, Erholen) aus. In der rechten Spalte haben Sie die Möglichkeit wahlweise die Postleitzahl und/oder den gewünschten Ort einzugeben oder aber das Angbebot eines Landkreises zu durchforsten. Durch Eingabe einer Kilometerzahl haben Sie die Mögliochkeit den Radius der Umkreissuche zur vergrößern oder zu verkleinern. Es ist nicht erforderlich die Auswahl durch die darunter aufgeführten Optionen zu erweitern. Klicken Sie zum Schluss am Ender der Spalte auf „Anwenden“ und es erscheint eine Übersichtsliste mit Betrieben, die Ihren Kriterien entsprechen.

c) Höfe finden über den Filter
Selbstverständlich können Sie auch sehr individuelle Wünsche an die Landservice-Plattform abschicken. Wählen Sie eine der vier Kategorien (Einkaufen, Genießen & Tagen, Erleben, Erholen) aus. In der rechten Filterspalte haben Sie die Möglichkeit gezielt nach bestimmten Optionen zu suchen. Die Filter-Suche funktioniert mit und ohne Angabe eines Ortes/einer Landkreises.
So gehen Sie vor: in jeder Angebotsrubrik finden Sie die "Filter-Spalte". Hier können Sie zunächst, falls gewünscht, einen Kreis oder einen Ort auswählen. Direkt darunter können Sie Ihre Suche noch einmal verfeinern. Welche Leistungen sollte der von Ihnen gesuchte Hof anbieten? Klicken Sie auf die verschiedenen Sparten und setzen Sie, falls gewünscht, Häkchen. Klicken Sie zum Schluss am Ender der Spalte auf „Anwenden“ und es erscheint eine Übersichtsliste mit Betrieben, die Ihren Kriterien entsprechen.

Nach oben

Gibt es Betriebe, die für bestimmte Qualitäten zertifiziert sind? Woran erkenne ich diese Betriebe?

Es gibt diverse Qualitätszeichen oder weitere besondere Merkmale, mit denen Betriebe werben können. Zum Beispiel:
Sterne 2*, 3*, 4* oder 5*für Unterkünfte (Ferienhäuser, -wohnungen, - gästezimmer) bei Urlaubshöfen vom Deutschen Tourismusverband (DTV) oder Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA).
Bio-Qualitätszeichen für Bioprodukte (Bioland, Demeter, Naturland, …)
Qualitätszeichen „Geprüfte Qualität - Hessen“
Landmarkt
Regionale Zeichen (z.B. Odenwald, Rhön, Waldhessen, …)

Ob ein Betrieb über ein bestimmtes Qualitätszeichen/besonderes Merkmal verfügt finden Sie in der Darstellung des Betriebs unter der Rubrik "Besondere Merkmale".

Nach oben

Wie kann ich mir schnell einen ersten Eindruck vom Hof verschaffen?

Jeder Hof wird mit einem Startfoto vorgestellt. In der Kurzübersicht der Höfeliste können Sie schnell durchblättern. … lassen Sie sich inspirieren …

Nach oben

Wie komme ich am besten zum ausgewählten Hof?

Für eine komfortable Anfahrtsplanung ist bei jedem Hof die Adresse im Routenplaner am Ende der Hofpräsentation bereits hinterlegt. Sie brauchen nur noch Ihren Startort eingeben und sehen gleich, wie lange Ihre Fahrt dauern wird und wo es lang geht. Wenn Sie ohne Navigationsgerät fahren, können Sie die Wegbeschreibung selbstverständlich gleich ausdrucken.

Nach oben

Was ist heute los auf dem Land und was gibt es Neues?

„Aktuelle Landservice-Termine“ finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles". Hier sehen Sie im unter "Veranstaltungen - „Wann“ - „Was“ - „Wo“ - los ist. Sie möchten hin? Dann erfahren Sie über den Link alles Wichtige zum Termin mit einer ausführlichen Veranstaltungsbeschreibung.
Das Vorbeischauen auf www.landservice-hessen.de lohnt sich immer!

Nach oben

Wie aktuell ist die Landservice-Plattform?

Das Landservice-Team aktualisiert an allen Wochentagen die Meldungen der Landservice-Höfe, wenn sich im Angebot oder beispielweise bei den Öffnungszeiten etwas geändert haben sollte. Sie können sich darauf verlassen, dass alle Neuerungen sehr zeitnah zur Verfügung stehen.

Nach oben

Wo erhalte ich Informationen über die Region rund um den Hof?

Je nach Verfügbarkeit der Informationen werden bei den Beschreibungen der Landservice-Höfe einige Hinweise/Links über Sport und Freizeitaktivitäten sowie besondere Attraktionen im Umkreis des Hofes angegeben.

Nach oben

Welche Hoftypen gibt es auf der Landservice-Plattform?

Urlaubshöfe zum Entspannen und Erholen
Urlaubshöfe zum Lernen (Bauernhof als Klassenzimmer)
Kinderhöfe, die sich auf kleine Kinder spezialisiert haben
Höfe zum Einkaufen (Direktvermarkter, die evtl. ihr Sortiment durch weitere regionale Produkte ergänzen)
Höfe zum Genießen (Bauernhofcafé und Bäuerliche Gastronomie)
Höfe zum Feiern oder Tagen
Erlebnishöfe (Höfe zum Erleben und Mitmachen, Kindergeburtstage, Aktivprogramme)
Reiterhöfe (für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene, Reitferien, Kinderfreizeiten)

Nach oben

Wie kann ich eine Buchung vornehmen?

Landservice ist keine Buchungsplattform. Sie bietet nur Informationen über Hofangebote. Gebucht werden kann entweder direkt über den Hof (anhand der Kontaktdaten/Website des Hofes) oder über andere Buchungsportale auf die wir verlinken. Die vorhandenen Buchungsmöglichkeiten werden je nach Verfügbarkeit der Informationen angegeben.

Nach oben

Wo finde ich einen Hof, der bei der Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ mitmacht?

Die Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ in Hessen bietet die Möglichkeit, Bauernhöfe als außerschulische Lernorte zu entdecken.
„Bauernhof als Klassenzimmer“ richtet sich an Kindergärten, Schulen und auch an andere Gruppen, um Kindern und Jugendlichen durch Besuche landwirtschaftlicher Betriebe in Hessen den Ursprung der Nahrungsmittel nahe zu bringen und ihr Wissen um die Produktionsweisen durch Erkundung, Beobachtung und Mitarbeit vor Ort zu erweitern.
Betriebe, die bei dieser Initiative mitmachen finden Sie in der Kategorie „Erleben“. Mit dem Filter „Kindergruppen & Schulklassen“ finden Sie alle Angebote speziell für diese Zielgruppe. Betriebe, die an der Initiative "Bauernhof als Klassenzimmer" teilnehmen erkennen Sie an dem Hinweis "Teilnahmen - Bauernhof als Klassenzimmer" oben in der rechten Spalte.

Nach oben

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Finden Ihres persönlichen Landerlebnisses. Wenn es Ihnen hier gefällt oder wenn Sie Anregungen haben, freuen wir uns über Ihr Feedback: landservice@rpgi.hessen.de

Nach oben